Das J&S-Turnier 2022 war ein Erfolg für uns Juniorinnen als neu zusammengewürfeltes Team. Drei Siege und eine knappe Niederlage war die Bilanz des Wochenendes, wir waren Gruppensieger der Juniorinnen DU20:

Am Samstag um 12:00 Uhr war Besammlung, Mary-Ann sagte ein paar Worte zu uns in der Garderobe und dann ging es auch schon gleich ans Einwärmen. In den Gängen der Sporthalle sah man uns BC Arlesheimerinnen joggen und stretchen, alle mit einem Smile im Gesicht und einem leichten Kribbeln im Bauch.

Fünf Minuten vor Spielbeginn dann noch ein paar kurze fokussierte Lay-up‘s und dann ging es auch schon los: unser erstes Spiel als neues Team. Der Anfang war ein wenig chaotisch und wir mussten uns erst in das Spiel einfinden, doch dann konnten wir loslegen und gewannen gegen die TV Muttenz Juniorinnen. Nach dem Spiel gab es eine kleine Feedbackrunde vom Coach. Auch das zweite Spiel am Nachmittag war ein Erfolg für uns und wir konnten mit einem guten Gefühl nach Hause gehen.

Am Sonntag dann wieder das gleiche Prozedere, Pre-coaching von Mary-Ann, kurzes Einwärmen, fokussiertes Spiel und einen weiteren Sieg. Das letzte Spiel des Wochenendes gegen das Team des BC Bären verlief dann nur stockend, alle waren nicht mehr so richtig bei der Sache und darum leider auch die Niederlage – minus 1!

Mary-Ann war stets ein grosser Support für uns alle und coachte uns individuell, aber auch als Team! Da Maria, Laura und ich die allerletzten Spiele des Turniers noch schauten, erfuhren wir, dass es noch eine Siegerehrung gibt. Stolz nahmen wir den Preis als Gruppensiegerinnen DU20 entgegen und verliessen zufrieden die Sporthalle Birsfelden.

Ein Bericht von Lenia #10

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.